Versicherungsmakler mit kostenlosen Versicherungsvergleich

Sebastian Hofer - Weinbergerstr. 3 - 84175 Gerzen

Nur ein Anruf 08744 - 940 50

Versicherungsmakler - Versicherungsfachwirt

Bau­herren­haft­pflichtversicherung Vergleich mit Beitragsrechner

Die Bauherren-Haft­pflichtversicherung im Vergleich

Die Bauherren-Haftpflicht, BauherrenhaftpflichtversicherungNicht abgedeckte Baugruben, provisorische Treppenkonstruktionen oder schlecht beleuchtetes Baumaterial auf dem Gehweg – eine Baustelle ist immer eine Gefahrenquelle. Als Bauherr sind Sie verpflichtet, Maßnahmen zum Schutz anderer zu treffen.

Mit der Bauherren-Haft­pflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite und genießen umfassenden Schutz, wenn gegen Sie Schadenersatzansprüche wegen eines Per­sonenschaden, Sachschaden oder Vermögensschadens geltend gemacht werden. Das gilt übrigens auch dann, wenn es darüber zum Rechtsstreit kommt. In diesen Fall nutzt eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Per­sonenschäden am Bau und lebenslange Schadenersatzansprüche 

Insbesondere Per­sonenschäden am Bau können sehr hoch sein und lebenslange Schadenersatzansprüche nach sich ziehen. Die Bauherrnhaftpflichtversicherung bietet ihm dann wirksam Versicherungsschutz

Fordern Sie jetzt einen unverbindlichen Vergleich mit meinem Beitragsrechner zu Ihrer Bauherren-Haft­pflichtversicherung an. Oder rufen Sie uns an und wir beraten Sie persönlich und individuell.


Angebot und Vergleich zur Bau­herren­haft­pflicht anfordern!
Vorname, Name:
Geburts­datum:
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Der Bauherr ist immer in der Verantwortung und Haftung 

Der Bauherr ist immer in der Verantwortung und Haftung seine Baustelle ordnungsgemäß abzusichern, damit sich niemand dort verletzen kann. Es ist zwar üblich, dass der Bauherr seine Verkehrssicherungspflichten auf den Bauleiter oder Bauunternehmer weitergibt. Aber der Bauherr haftet weiterhin für die Überwachung, sodass er bei Verletzung dieser Überwachungspflicht in Anspruch und Haftung genommen werden kann.

In der Baustellenverordnung ist festgelegt, das bei einem Bauvorhaben, bei dem mehrere Unternehmer tätig werden, ein Koordinator, z. B. ein Architekt, eingesetzt werden. Der Koordinator muss die Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften und Gefahrgutvorschriften überwachen

Schäden bei Bauarbeiten als Bauherr

Die Bau­herren­haft­pflicht leistet zahlt für Sie den Schadenersatz für Schäden, die bei Bauarbeiten selbst und dem Baugrundstück ausgehen. Sie wehrt auch unberechtigte Ansprüche gegen den Bauherren ab. Ein Bauherr ist, wer auf dem in der Police bezeichneten Grundstück Baumaßnahmen, Umbauten, Instandsetzungsarbeiten oder Modernisierungsmaßnahmen vornimmt und deren Planung, Bauleitung und Ausführung an einen Dritten vergibt

Die Bau­herren­haft­pflichtversicherung sollte bereits beim Kauf eines Grundstücks abgeschlossen werden. Dann ist meistens der Abschluss einer Haushaftpflichtversicherung und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung überflüssig.

Die höhe des Versicherungsbeitrags richtet sich nach den Baukosten des Hauses. Die Eigenleistungen, also das was man selber macht, muss gesondert berechnet werden.

An eine Bauleistungsversicherung sollten Sie als Bauherr auch denken

Nutzen Sie einen Vergleich zur bauherrenhaftpflichtversicherung mit einem Beitragsrechner

Haben Sie schon für Ihre Bauhelfer eine Bauhelfer-Unfall­ver­si­che­rung?


 
Schließen
loading

Video wird geladen...