Versicherungsmakler mit kostenlosen Versicherungsvergleich

Sebastian Hofer - Weinbergerstr. 3 - 84175 Gerzen

Nur ein Anruf 08744 - 940 50

Versicherungsmakler - Versicherungsfachwirt

Feuerrohbauversicherung Vergleich mit Beitragsrechner

Die Feuerrohbauversicherung im Vergleich

Die Feuerrohbauversicherung Mit einer Feuerrohbauversicherung sind Sie abgesichert, falls Ihr Rohbau durch Brand, Blitzschlag, Explosion oder durch Sturm/Hagel beschädigt wird.

Schäden können entstehen wenn der Dachstuhl nach einem Blitzeinschlag abbrennt. Oder auch durch die Feuerwehr wenn das Löschwasser weitere Schäden verursacht.

Sicherheit für Ihren Rohbau bis zum Einzug

Der Versicherungsschutz endet erst mit der kompletten Fertigstellung des Hauses, spätestens aber zwei Jahre nach Baubeginn. Mitversichert sind alle zur Errichtung des Hauses notwendigen und auf dem Baugrundstück gelagerten Baustoffe.

Auch so manche Bank verlangt bei Kreditvergabe einen Nachweis für eine Rohbauversicherung.

Rohbauversicherung von Baubeginn bis Bauende

Die Feuerrohbauversicherung versichert das noch in der Bauphase befindliche Gebäude, also vom Baubeginn bis zum Bauende. Zu beachten gilt das Schäden durch Leitungswasser beim Rohbau durch die Feuerrohbauversicherung noch nicht versichert sind. Wenn dann das neue Gebäude bezugsfertig ist, werden auch die anderen Versicherungsrisiken aktiviert und das Haus ist dann gegen Leitungswasser, Sturm, Hagel und Elementar versichert.


Angebot und Vergleich zur Feuerrohbauversicherung anfordern!
Vorname, Name:
Geburts­datum:
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Zu welcher Versicherungssumme wird versichert?

Bei Antragstellung zur Feuer-Rohbauversicherung wird der Wert als Versicherungssumme festgelegt, der aufgebracht werden müsste, um das Haus bei Kompletter Zerstörung neu aufbauen zu können. Das ist in den meisten Fällen der Neubauwert des bezugfertigen Hauses. Bei Fertigstellung greift dann die Wohngebäudeversicherung nahtlos ein. Sie müssen nur noch den Versicherer den gesamten aktuellen Neubauwert und den Bezugstermin mitteilen.

Die Feuerrohbauversicherung ist Beitragsfrei mitversichert

Wenn man bei Baubeginn gleich eine Wohngebäudeversicherung abschließt ist die Feuerrohbauversicherung beitragsfrei miteingeschlossen. Natürlich kann man die Ge­bäude­ver­si­che­rung später separat ver­sichern. Aber dann müssen Sie für die Rohbauversicherung einen Beitrag zahlen.

An eine Hausbesitzerhaftpflicht und Grundbesitzerhaftpflicht denken

Als Besitzer von Haus und Grund haften Sie mit Ihrem gesamten Privaten Vermögen. Sie sind verantwortlich und haften für alle Gefahren und entstehenden Schäden die von Ihrem Haus oder Grundstück ausgehen. Mit einer Hausbesitzerhaftpflichtversicherung und Gundbesitzerhaftpflicht sind Sie gut versichert. Wenn bei einem Sturm ein auf die Straße fallenden Dachziegel ein parkendes Auto beschädigt oder wenn sich eine Person im Winter auf dem nicht gestreuten Fußweg verletzt.

Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung

Als Hauseigentümer haben Sie sich wahrscheinlich beim Hausbau einen Öltank für die Heizung einbauen lassen. Für die Schäden durch auslaufendes Heizöl, die aus dem eigenen Tank entstehen, müssen Sie haften. In einem Schadenfall können enorme Kosten auf Sie zukommen.  Mit einer Gewässerschadenhaftpflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite. Sickert das Heizöl in Folge eines undichten Rohres in das Erdreich, muss evtl. die verseuchte Erde entfernt werden. Die Entnahme von Bodenproben, Gutachten sowie der Abtransport und die Entsorgung der Erde, geht schnell in die Hunderttausende.

Fragen Sie mich als Ihren Versicherungsmakler, ich erstelle Ihnen einen Versicherungsvergleich


 
Schließen
loading

Video wird geladen...